Familie mehrerer Generationen sitzt im Garten

Lebenskompetenzen stärken

So helfen die Lions, die Lebenskompetenz zu stärken

Lebenskompetenzen umfassen soziale, emotionale und kognitive Fähigkeiten. Diese können in jedem Alter entwickelt werden.

Lebenskompetenzen umfassen soziale, emotionale und kognitive Fähigkeiten. Diese können in jedem Alter entwickelt werden. Lebenskompetent zu sein bedeutet:

  • sich selbst zu kennen und zu mögen
  • sich in andere hineinzufühlen
  • kritisch und kreativ zu denken
  • erfolgreich zu kommunizieren und Beziehungen zu führen
  • Entscheidungen durchdacht zu treffen
  • Probleme lösen zu können
  • Gefühle und Stress zu bewältigen

Die Weltgesundheitsorganisation sieht Lebenskompetenzen als zentral für jeden einzelnen Menschen an, damit er sein Leben erfolgreich bewältigen und gesund bleiben kann – körperlich, seelisch und sozial.

Kindergarten plus

Kindergarten plus ist ein Programm zur Stärkung der kindlichen Persönlichkeit. Es richtet sich an vier- bis fünfjährige Kinder in Kindertageseinrichtungen. Die Eltern der beteiligten Kinder werden in das Programm einbezogen: Vor Beginn und zum Abschluss von Kindergarten plus findet ein Elternabend statt. Kindergarten plus ist ein von der Stiftung der Deutschen Lions geprüftes und empfohlenes Jugendprogramm.

Kinder malen und schauen auf das Blatt

Klasse2000

Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet die Kinder frühzeitig und kontinuierlich von der ersten bis zur vierten Klasse. Das Programm stärkt ihr Selbstwertgefühl, ihre sozialen Kompetenzen und ihre positive Einstellung zur Gesundheit. Die Methoden sind spielerisch, handlungsorientiert und kindgerecht.

Schulklasse mit Schülern auf Ihren Plätzen

Lions-Quest

Die Erwachsenen von morgen verdienen unsere besondere Aufmerksamkeit, damit sie bestmöglich auf die Zukunft vorbereitet werden. Dabei hilft Lions-Quest! Als Lebenskompetenz- und Präventionsprogramm fördert es zielgerichtet und nachhaltig junge Menschen zwischen 10 und 21 Jahren. Das Ziel sind lernbegeisterte, schlaue und erfolgreiche junge Erwachsene.

Schüler sprechen mit einer Lehrerin

Jugendaustausch

Die Erwachsenen von morgen verdienen unsere besondere Aufmerksamkeit, damit sie bestmöglich auf die Zukunft vorbereitet werden. Dabei hilft Lions-Quest! Als Lebenskompetenz- und Präventionsprogramm fördert es zielgerichtet und nachhaltig junge Menschen zwischen 10 und 21 Jahren. Das Ziel sind lernbegeisterte, schlaue und erfolgreiche junge Erwachsene.

Jugendliche hüpfen hoch

Lions SEN

Die demographische Entwicklung in einer Gesellschaft des langen Lebens führt erfreulicherweise dazu, dass immer mehr Menschen ein hohes Lebensalter genießen können. Lions widmen sich mit dem Arbeitsbereich und Fachbeirat Lions SEN gezielt dieser Gruppe, um das große Potenzial für ein sinnerfüllende aktive Lebensgestaltung nach Beendigung der beruflichen Tätigkeit zu fördern.

Ehepaar schaut sich in die Augen
Lebenskompetenzen stärken

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Förderung von Lebenskompetenzen in jedem Alter!